Amelotatismus: Was steckt dahinter und wie gehe ich damit um?

Dieser Begriff leit­et sich aus dem Griechis­chen ab und bedeutet soviel wie die Zunei­gung (tatis) für Men­schen ohne (a) Glied (melos) – sprich: die Zunei­gung für Men­schen mit fehlen­den Glied­maßen. Ich erlebe immer wieder, dass vie­len der Begriff nicht bekan­nt ist, obwohl es etwas ist, was in der Gesellschaft sehr häu­fig aufritt. Doch warum ist es vie­len nicht bekan­nt? Ich denke das liegt daran, dass die meis­ten Amelotatis­ten ihre Nei­gung nicht öffentlich machen, da sie keinen guten weit­er­lesen […]

Ich geh Leben… ohne Mobbing

Viel zu sehr ver­suchen wir nicht aufz­u­fall­en um bloß allem gerecht zu wer­den. Doch warum? Ich habe es aufgegeben nach der Nase der Anderen zu tanzen, mich zu recht­fer­ti­gen warum ich so bin wie ich bin. Langsam Schritt für Schritt wird die Gewis­sheit stärk­er das Leben zu genießen denn wer weiß wie viel Zeit uns noch bleibt. Frei und authen­tisch ver­suchen wir zu leben… uns sollte es egal sein was andere von uns denken. Doch in der Gesellschaft sieht es anders aus. Ich habe in weit­er­lesen […]